Schwartmanns SMA 56/80 Werkstatt-Sickenmaschine

sicken/bördeln/profilieren

Sicken
Werkstatt-Sickenmaschine
schwartmann Text

SMA – die Werkstatt-Sickenmaschine für Profis. Tausendfach bewährt, mulitfunktional und für den harten Werkstatteinsatz prädestiniert,. stufenlos einstellbare Arbeitsgeschwindigkeit über Drehschalter, massive, wartungsarme Konstruktion mit starkem Motor, große Anschlagplatte mit austauschbarer, gehärteter Vorschraubplatte, schneller Wechsel zwischen Tipp- und Dauerbetrieb, standardmäßig 400 V große Anschlagplatte mit gehärteter Vorschraubplatte, elektrische Sicherheitssteuerung, , Fußschalter, Gerätestecker 16 Amp, Walzenmutternschlüssel, 6 Paar Walzen (V1 – V3, B, Z, U7) –> nur SMA 56

Datenübersicht

Schwartmanns

SMA 56

SMA 80

Blechstärke

1,5 mm

2 mm

Walzenmittelabstand

56 mm

80 mm

Arbeitsgeschwindigkeit

2 – 25 m/min

2 – 25 m/min

Anschlussspannung

3 x 400 V/50 Hz 

3 x 400 V/50 Hz 

Gewicht

120 kg

200 kg

Bördelvorrichtung
Einziehschlitten mit Winkelarretierung
Schweifbügel
Schweifbügel für Innenausschitte

Bördelvorrichtung

Einziehschlitten mit Winkelarretierung

Schweifbügel

Schweifbügel für Innenausschitte

Verschiedene Walzentypen

Verschiedene Walzentypen
Sicken – Bördelmaschine
Sicken – Motor-Sicken-, Bördel-, Draht
Menü